direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

SnakeX

Der Klassiker als Multiplayervariante mit innovativer Infrarot-Lenkradsteuerung

Projektziel

Lupe

Ein netzwerkbasiertes Multiplayerspiel erwies sich als geeignete Projektidee, um die Resourcen des NetXBoards auszureizen. Die Wahl fiel hier auf das klassische Geschicklichkeitesspiel Snake, wo in einer virtuellen 2D-Welt mehrere Schlangen gesteuert werden können, die nicht aufeinander treffen dürfen. Diese Idee bot genug Möglichkeiten, um herausfordernde Aufgaben wie drahtlose Kontroller, interaktive Netzwerkfähigkeit oder anspruchsvolles Grafikdesign umzusetzen.

Abschlussbericht

Den Abschlußbericht zum Projekt können Sie hier (PDF, 1,5 MB) herunterladen.

Teilnehmer

  • Emmanuel Niba-Che
  • Maik Pflugradt
  • Valéry Toda
  • Betreuer: Georg Bartels

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe