direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Integrierte Veranstaltung Signalverarbeitung

Übungen zu Theorie, Algorithmen und Hardware der Signalverarbeitung, Praktische Übung am PC mit MATLAB, Sinnvoll in Verbindung mit der Vorlesung Signalverarbeitung

Allgemeine Informationen

Die IV Signalverarbeitung wird ausschließlich im Wintersemester parallel zur Vorlesung angeboten und besteht aus MATLAB -Programmierübungen. Ziel der Veranstaltung ist eine Vertiefung des Stoffes aus der Vorlesung Signalverarbeitung und das Kennenlernen der Programmiersprache MATLAB, mit deren Hilfe Probleme der Signalverarbeitung effektiv gelöst werden können.

Die Prüfungsordnung erlaubt eine eigenständige Belegung der IV (2 SWS) oder aber eine Kombination mit der Vorlesung Signalverarbeitung (4 SWS). Eine solche Kombination wird aufgrund der thematisch engen Anlehnung an die Vorlesung empfohlen. Informationen zu den Prüfungen sind auf der Hauptseite Signalverarbeitung zu finden.


Aufgrund begrenzter Kapazität ist eine frühzeitige Anmeldung im Sekretariat für die IV, d. h. vor dem Einführungstermin, unbedingt erforderlich.

Einführungstermin

Im WS 19/20 findet die IV Signalverarbeitung nicht statt.

Diese ist aufgeteilt in einen organisatorischen Teil, der der allgemeinen Information und zur Einteilung der Arbeitsgruppen dient. Anschließend findet für interessierte Studenten im PC-Pool (EN519) eine Kurzeinführung in die Programmiersprache MATLAB statt.



ACHTUNG: Die Teilnahme am Einführungstermin ist obligatorisch, eine Belegung der IV bei Nichterscheinen zum Einführungstermin ist nicht möglich!

Alle weiteren Termine

Die IV findet immer mittwochs statt. Die praktischen Übungen mit MATLAB werden im PC-Raum des Fachgebiets (PC-Pool EN 519) durchgeführt. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer werden diese Übungstermine sowohl von 12.00-14.00 Uhr als auch von 14.00-16.00 Uhr angeboten.

Für Rückfragen steht Ihnen auch Herr Dipl.-Ing. Timo Tigges zur Verfügung.

Vorläufige Inhaltsbeschreibung zur IV im Wintersemester

Der vorläufige Plan für die IV ist der folgenden Tabelle zu entnehmen. Kurzfristige Änderungen der Termine können nicht ausgeschlossen werden. Sollte Änderungen nötig sein, werden diese schnellstmöglich über die Webseite und in den Vorlesungen bekannt gegeben.

Es wird empfohlen, zu den Übungen das Skript zur Vorlesung Signalverarbeitung mitzubringen.
Informationen zum Verkauf dieses Skriptes gibt es hier.

Die Aufgabenblätter zu den praktischen Übungen werden zum jeweiligen Termin verteilt und stehen ca. 1 Woche vor dem Übungstermin im begleitenden ISIS-Kurs zur Verfügung.

Beachten Sie bitte auch die Hinweise zu den Prüfungsmodalitäten sowie die angebotenen Prüfungstermine.

Nr.
Inhalt
1
Einführung / Gruppeneinteilung / Matlab-Einführung
(Raum HFT 131)
2
Einführung in Matlab/Vektornormen
3
Entwurf analoger Tiefpassfilter mit Matlab
4
Entwurf analoger Tiefpassfilter mit Matlab
5
Tschebyscheff - Tiefpassapproximation mit Matlab
6
Tiefpass-Hochpass-Transformation mit Matlab
7
Entwurf digitaler IIR Filter
8
Entwurf digitaler IIR Filter
9
Impulsinvarianzmethode zum Entwurf digitaler Filter
10
LMS-Entwurf digitaler FIR-Filter
11
Abtastung, Laplace- und z-Transformation
12
Abtastung, Laplace- und z-Transformation
13
Wortlängeneffekte
14
Wortlängeneffekte
15
Sigma-Delta-Umsetzer
16
Sigma-Delta-Umsetzer

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe